12 - Der Gehängte

Beschreibung : Der Gehängte

Die Karte des Gehängten ist eine Karte, die in umgekehrter Legung zu betrachten ist. Die auf der Karte zu sehende Person hängt an seinen Füssen von einem Baum herab. Sein Kopf richtet sich zum Boden, seine Hände sind auf dem Rücken zusammengebunden. Er könnte tot sein, doch sein Gesicht scheint widersprüchlich dazu heiter und zuversichtlich. Er scheint auf etwas zu warten und in einer schwierigen Situation gefangen.

Man erkennt, dass diese Person unfähig ist zu handeln. Er befindet sich außerhalb der Realität und hat seine Füße nicht mehr auf dem Boden.

Tarot online

Auswertung : Der Gehängte

Es handelt sich um eine edelmütige Person die in der Lage ist, sich anderen hinzugeben. Er strotzt vor Empathie und einer totalen Uneigennützigkeit. Er kann vieles geben, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten. Es handelt sich um einen guten und sehr Menschenfreundlichen Menschen.
Er hat Schwierigkeiten zu Handeln und neigt dazu, zu sehr ein Kopfmensch zu sein. Oft verliert er den Bezug zur Realität. Zu viele Ziele zu erreichen, zu viele noch nicht erledigte Aufgaben. So fühlt sich diese Person nie vollkommen und somit kann es ihm passieren, dass er mit viel Enttäuschung leben muss.

Attribute

Ihr Trumpf

Sie befinden sich in einer Phase voller Erwartungen und Widerstandslosigkeit. Achten sie darauf, dass sie sich nicht selbst vergessen und sich nicht zu sehr von ihren Taten zu distanzieren, sonst riskieren sie, in eine totale Untätigkeit abzurutschen. Es fällt ihnen schwer, weiter vorrauszuschauen und sich selbst realisierbare Ziele zu setzen. Sie neigen dazu, Dinge aufzuschieben. Das kann ihnen die Beine brechen.

Ihre Hindernisse

Was zu tun ist

Sie sollten die Dine langsamer angehen, abwarten und geduldig sein. Zu vieles passiert um sie herum, zu schnell. Es wird Zeit, dass sie sich ausruhen und ein wenig Abstand gewinnen. Hetzen sie sich nicht, um Resultate zu sehen, ziehen sie sich ein wenig zurück und räumen sie sich mehr Platz und Zeit ein. So können sie neue Situationen erst einmal analysieren, bevor sie sie angehen. Sie werden an Erfahrungen sammeln und eine andere Einstellung zu mancher Situation einnehmen. Es wird ihnen helfen, sie besser zu meistern.

Das Resultat

Die Antwort liegt im Abwarten und Grenzen setzen. Ihre Projekte sind noch nicht dabei sich wirklich zu realisieren und könnten auf problematische Weise entwickeln. Sie sollten abwarten und ein wenig Zeit verstreichen lassen. Anstatt jetzt eine falsche Entscheidung zu treffen, sollten sie sich zurücknehmen und erst einmal untätig sein. Manchmal ist es besser nichts zu tun, als übereilt Fehler zu begehen. Fehler wieder aufzuheben ist schwieriger, als sie zu umgehen.

Die Zusammenfassung

Der Gehängte weist sie darauf hin, dass sie warten müssen. Sie sind momentan in einer Blockade was die Kommunikation zu betrifft und auch, wenn es um ihre Projekte, ihre Emotionen und ihre Arbeit geht. Der Gehängte bittet sie sich zurückzunehmen und abzuwarten. Versuchen sie vielleicht sich ein wenig zu entspannen und erstmal zu schauen.