Die Karten des Pik

Die Pik Karten hinterfragen bei der Kartenlegung die Einstellung des Befragten. Sie geben Aufschluss über seine Realität, auch im negativen Sinne. Es kann sich um Gesundheitsprobleme handeln, um Enttäuschungen, oder Versagen. Sie beschreiben das Pech des Lebens, was es mit sich bringt und all seine Schwierigkeiten.

Je nachdem welche Karten noch gezogen werden kann das Pik mehr, oder weniger negatives bedeuten. Wenn einer Pik Karte eine negative Definition zugesprochen ist, so kann sie auch eine Warnung an den Befragten bedeuten, oder auf Gefahren einer bestimmten Situation, oder an einem spezifischen Ort hinweisen. Wird dem Pik eine gerechte Interpretation zugeteilt, so muss sie keinesfalls nur negatives, oder unangenehmes für den Befragenden bedeuten.

Wenn sie eine pik Karte ziehen, sollten sie besonders auch auf die anderen, gezogenen Karten Acht geben um die Grenzen eines jenen Omens um sie herum verstehen zu können. Eine Pik Karte kann beispielsweise einfach bedeuten, dass sie davor stehen, sich einem Problem zu stellen. Je nachdem, welche Karten und Symbole sich ihnen durch ihre Ziehung sonst noch offenbaren. Das fachgerechte Legen und Deuten der Karten durch einen Kartenleger ist hierbei besonders wichtig, um zu negative Auslegungen des Piks zu verhindern und alle Aussagen der Karte zu berücksichtigen.

Par Eva Delattre